Kulturhuset (Das Kulturhaus)

Kulturhuset beinhaltet heute das lokalhistorische Archiv der Stadt und die Stadtbibliothek im Erdgeschoss, das Kulturhistorische Museum im 1. Stock und das Kunstmuseum im 3. Stock. Es gibt im Gebäude einen Fahrstuhl.

Von der Straßenseite (Østervold) aus, sehen Sie das ursprüngliche Hauptgebäude aus 1891. Dieses Gebäude wurde vom Architekten, J. P. Jensen Wærum, in roten Ziegelsteine aufgeführt. Im Jahre 1937 hat ein Anbau vom Hand des Architekten, I. P. Hjersing, stattgefunden. Die meisten Menschen erleben heute aber eher das eigentliche Kulturhaus als das vom Architekten, Flemming Lassen, aufgeführte, quadratische Betongebäude im Inneren. Dies wurde in den Jahren 1964-67 aufgeführt.