Houmeden - Dänemarks älteste Fußgängerzone

Wussten Sie, dass Houmeden in der Stadtmitte von Randers die älteste Fußgängerstraße Dänemarks ist? Im Sommer 1963 wurde Houmeden für Autoverkehr permanent geschlossen. Erst 1964 wurde „Strøget“ in Kopenhagen eine permanente, autofreie Zone, obwohl man früher ein begrenztes Pilotprojekt durchgeführt hatte.

Houmeden - Dänemarks Älteste Fussgängerstrasse!

Heute ist der Handel in Houmeden äußerst lebhaft mit vielen Geschäften – von netter Kleidung, Babykleidung, Innen-Dekoration und Second-Hand-Geschäft bis hin zu Kaffee und Tee, Drogerieprodukten und vielen anderen Produkten. Houmeden wird auch das Lateinische Viertel von Randers genannt, und hier ist auch gelegentlich ein Markt und "Montmartre". Ein schönes Viertel mit guten Geschäften, die bestimmt einen Besuch wert sind.