Gudenåen

Angeln im Gudenåen Fluss

Foto: VisitRanders
Aktivitäten
Angelwässer
Gudenåen ist der längste Wasserlauf in Dänemark und riesige Mengen von Wasser durchlaufen jedes Jahr das lange und schmale Flüsschen, wonach es in der Randers Förde ausgeschleust wird.
Addresse

8900 Randers C

Kontakt

Gudenåen

Das Fließgewässer geht durch ein sehr breites Tal, wessen Landschaft von sehr interessanter Natur geprägt ist. Für den Naturfreund gibt es hier viel zu erleben: Sie können beispielsweise in diesen Gewässern sehr schön angeln oder Kanufahren. Dank den großen Mengen von Wasser und der Tiefe ist das Gudenå-Flüsschen voll von interessanten Fische - hier können Sie z.b. Bachforelle, Meerforelle, Lachs, Aal, Hecht, Sander und Plötze angeln.

Angeln

Von der Brücke in Randers bis "Frisenvold" - eine Strecke von ungefähr 7 Kilometern - können Sie frei und ohne Angelkarte fischen, Sie benötigen dennoch den dänischen, nationalen Angelschein. Die Angelscheine können Sie entweder in den lokalen Angelgeschäfte kaufen, oder auf Campingplätzen, Gasthöfen und lokalen Kuttern. Es ist außerdem übers Internet bestellbar: Fiskekort.dk (auf Dänisch)

#gudenåen #visitaarhusregion

Addresse

8900 Randers C

Facilities

Seenangeln

Fjordangeln

Angeln im Fluss

Aktualisiert von:
VisitAarhus, Randers